Amazon hat seinen Jack Reacher gefunden.

Der Titanenschauspieler Alan Ritchson hat die Hauptrolle in einer Serie übernommen, die auf Lee Childs Bestseller-Romanreihe basiert. Die Show wird von Amazon Studios, Skydance Television und Paramount Television Studios produziert.

Ritchson spielt eine Rolle, die Tom Cruise zuvor in zwei Filmen gespielt hat, die auf dem Charakter basieren. Mit 6-Fuß-4 und 235 Pfund (laut Amazon) ist Ritchson näher an Childs Beschreibung des körperlich imposanten Charakters (der als 6-Fuß-5 stehend und 250 Pfund schwer beschrieben wird). Reacher ist ein Militärveteran, der als freiberuflicher Ermittler und Problemlöser ein Nomadenleben führt.

Nick Santora ( Scorpion , Quibis gefährlichstes Spiel ) wird die Serie schreiben und als Showrunner fungieren, deren erste Staffel auf dem Roman Killing Floor von Child basiert . Santora, die einen Gesamtvertrag bei Skydance TV hat, entwickelt auch eine Vater-Tochter-Spionageserie für das Studio, an die Arnold Schwarzenegger angehängt ist.

Ritchson spielt regelmäßig bei DC Universe / HBO Max’s Titans , wo er Hank Hall / Hawk spielt. Zu seinen Credits zählen auch Spikes Blue Mountain State , Syfys Blood Drive, The Hunger Games: Catching Fire und Smallville . Er wird erneut von Dan Spilo von Industry Entertainment und Rechtsanwalt Dan Fox von Hansen Jacobson betreut.

Jack Reacher gehört zu einer Reihe von Amazon-Serien, die auf hochkarätigen Buchtiteln basieren, darunter Jack Ryan (ebenfalls von Skydance und Paramount TV Studios), Bosch und der kommende Herr der Ringe und das Rad der Zeit . Child’s Reacher-Romane wurden mehr als 100 Millionen Mal verkauft und in 49 Sprachen übersetzt.

Santora Executive produziert mit Child, Don Granger, Christopher McQuarrie und Scott Sullivan, mit David Ellison und Dana Goldberg für Skydance. Marcy Ross fungiert auch als ausführender Produzent. Carolyn Harris beaufsichtigt die Serie für das Studio.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here