Schauspieler Michael Rooker teilte seine Erfahrungen im Kampf gegen COVID-19 am Freitag in einem Facebook-Post mit.

In einem längeren Beitrag neben einem Foto seines negativen Testergebnisses schrieb The Walking Dead Star: “Wenn Sie bis jetzt nicht herausgefunden haben, warum ich mich in diesem verrückten, großartigen Luftstrom von mir isoliert habe, lassen Sie mich Ihnen helfen Ich habe gesagt, ich habe gegen COVID-19 gekämpft. Und ich muss euch alle wissen lassen, dass es ein ziemlicher Kampf war. ”

Weiter unten in der Post erklärte Rooker, dass er keine zusätzlichen Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel verwendet habe, um mit den Virussymptomen umzugehen. “Ich hatte das Gefühl, wenn mein Immunsystem nicht bereits auf diesen Kampf vorbereitet wäre, würde das Aufladen mit all diesen zusätzlichen Dingen mir nur Schaden zufügen, da Nieren und Leber stark gestresst gewesen wären …”, erklärte Rooker. “Während ich gegen COVID-19 kämpfte, konnte ich die Ergebnisse dieser täglichen Kämpfe fühlen und sehen, wie ich mich am nächsten Tag fühlte und aussah.”

Er fuhr fort: “Ich fühlte mich entweder beschissen oder ziemlich verdammt gut, halb menschlich. Nur damit Sie wissen, dass das Endergebnis all dieser täglichen Kämpfe zu Ende ist. Mein Körper hat den KRIEG gewonnen!” “” Gegen Ende des Beitrags schrieb Rooker, dass der Virus “einen ziemlich guten Kampf geführt hat, aber unter dem Strich wurde ihm der Arsch ausgeknockt!”

Wie auf dem Foto zu sehen ist, wurde Rooker am 4. September negativ auf COVID-19 getestet. Unter seinen bevorstehenden Credits wird der Schauspieler in James Gunns The Suicide Squad zu sehen sein .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here